O Blog de Jorge Marqueta Escuer, o mixín.

O blog de Jorge Marqueta Escuer.

Temas

Enlaces

Archivos

 

"QVO VADIS, EUROPA?"

Viele Populisten und Extremisten sind in das Europäische Parlament eingezogen. Warum?

 

Zum Beispiel, holte in Schweden die für kostenlose Downloads aus dem Internet eintretende Piratenpartei aus dem Stand 7,4 Prozent.

 

In den Niederlanden ging die rechtsextreme Freiheitspartei des Islamkritikers Wilders ging als zweitstärkste Partei aus der Wahl hervor.

 

In Österreich erreichte die Liste des euroskeptichen Abgeordneten Martin fast ein Fünftel der Stimmen. Die Rechtsextremepartei FPÖ verdoppelte ihren Stimmenanteil auf mehr als 13 Prozent.

 

In Großbritannien ist die europafeindliche Partei UKIP (17,4 Prozent) die zweite Partei. Großbritannien schickt auch erstmals zwei Mitglieder der British National Party (BNP) in die europäische Volksvertretung. Die Partei lässt nur Weiße als Mitglieder zu.

 

Die Rechtsextreme Partei Romania Mare errang zwei Sitze.

 

Auch in Ungarn kam die rechtsextreme Partei Jobbik (Die Besseren) auf 14,7 Prozent.

 

In Italien kam die Lega Nord 10’5 Prozent.

 

In Irland erhielt die EU-feindliche “Liberas” 5’6 Prozent der Stimmen.

 

In Belgien gibt es die rechtsextreme Vlaams (10’5 Prozent).

 

In Finnland verbuchten ausländerfeindliche Rechtspopulisten massive Stimmengewinne und auch in Dänemark konnte die rechtspopulistische DVP ihren Stimmenanteil nach einer Hochrechnung des Fernsehens von 6,8 auf 15,1 Prozent steigern.

 

HILFE!!!

09/06/2009 21:43 Enlace permanente.

Comentarios » Ir a formulario

gravatar.com
Autor: minijuegos

ein?

Fecha: 10/06/2009 11:18.


gravatar.com
Autor: Charo

yo tampoco lo se, pero asusta, algunas siglas emulan el inicio de la pelicula de Cabaret.
saludos

Fecha: 11/06/2009 18:37.


Añadir un comentario

*

*
No será mostrado.


*

* Datos requeridos.
| Blog ciudadano realizado con Blogia 2.0 | Suscríbete: RSS | Administrar